Erster Blue Paw Bär angekommen-Doch wer ist Blue Paw?

19.08.2018

Ich weiß jetzt schon, die Auswahl wird ziemlich schwer werden.Die Bären wurden mit so viel Liebe gemacht und lieb haben werden sie auch die kranken Kinder, denen sie ein kleiner Trost sein sollen.

Doch wer ist Blue Paw überhaupt, und was bedeutet sein Name?

Blue Paw kommt aus dem englischen und bedeutet Blaue Tatze. Einer der Haupt Protagonisten in meinem Roman "Das Geheimnis in Swake Valley-Eine Weihnachtgeschichte", ist der achtjährige Joey. Joey ist ein ganz besonderes Kind und vor allem sehr weise. Durch eine Hochbegabung ist er auch in seinem Denken, anderen Kindern weit voraus. Aber trotz allem, ist er auch einfach nur ein kleiner Junge und liebt seinen Teddy Blue Paw aus vollstem Herzen. Er ist alles, was ihm von seinem verstorbenen Dad geblieben war, dessen Mutter Blue Paw einst für ihn strickte, als dieser selbst noch ein kleiner Junge war. Wie viel Größe und Liebe in diesem Kind steckt, seht ihr in diesem Ausschnitt, wo er sich von Blue Paw trennt:

Dann plötzlich erhob er sich und griff in seinen Pullover. Er zog Blue Paw heraus und fing an, mit dem Bären zu reden."Mein Blue Paw,"er drückte ihn an sich,"du weißt, ich habe dich sehr, sehr lieb, aber ich habe Mom und Kevin, John und Martha. Und der arme Sam hat Niemanden bis er bei seinem Sohn angekommen ist."erklärte er dem Bären oder doch eher sich selber? Dann gab er Blue Paw einen letzten Kuss und legte ihn neben seinen Großvater in den Sarg."Hier Großvater," sagte er unter Tränen," du brauchst Blue Paw jetzt mehr als ich und kannst ihn dann deinem Jeremy zurückgeben, wenn du im Himmel angekommen bist. Er strich Sam noch kurz über seine Wange, schaute voller Schmerz zu seinem geliebten Bären und dann fing sich das ganze Kirchenschiff vor seinen Augen an zu drehen, sein Kopf dröhnte und mit schmerzverzerrten Gesicht, hielt er sich beide Hände gegen den Kopf. 


Als ich diesen Part schrieb, kam mir die Idee des Blue Paw Teddy Wettbewerbes. Ich dachte, als mir Joey ohne Teddy ein wenig leid tat, wie schön müsste es sein, ganz viele Teddy's an Kinder zu verschenken, die auch erkrankt sind. Und ich danke jedem, der an diesem Wettbewerb teilnimmt. Ich hoffe es kommen genug Teddys zusammen, um wenigstens an eine Abteilung verteilen zu können. Unten findet ihr den Link zur Facebook Seite.